0 57 03 - 6 34
        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 
 

Historie des Gewerbevereins HilleIm Herbst 1977 taten sich Gewerbetreibende aus der Gemeinde Hille zusammen, um eine Werbegemeinschaft zu gründen. Diese schloss sich zunächst dem bereits existierenden Heimat- und Verkehrsverein an. Bereits damals hatte man es sich zum Ziel gesetzt, diese Werbegemeinschaft – nach Mitgliederzugängen sowie organisatorischer Festigung – in einen eigenständigen Verein zu überführen.

Ziel dieser Werbegemeinschaft war ein gemeinschaftliches Zusammenwirken der Gewerbetreibenden in Hille. Veranstaltungen wie der Hiller Frühjahrsmarkt sollten ebenso gemeinsam vorangetrieben werden wie die werbliche Darstellung der Mitgliedsbetriebe. Der Gründungsvorstand bestand aus Karl-Heinz Walther, Wilhelm Doppheide und Helmut Dammeier.

Um die Hiller Bürgerinnen und Bürger über die Vereinsarbeit zu informieren, erschien bereits 1977 die erste Zeitschrift des Vereins – zunächst noch ohne Namen. Der Aufruf an die Leser, Namensvorschläge einzureichen, blieb nicht ungehört: Sage und schreibe 71  Titel wurden eingereicht. Das nächste Heft erschien dann bereits unter dem neuen Namen “Land un Lü´e”.

Die erste Weihnachtsverlosung fand bereits 1978 statt. Diese Veranstaltung zählt auch heute noch zu den Höhepunkten der Vereinsarbeit. Auch damals gab es bereits attraktive Preise zu gewinnen.

Im Mai 1980 trennte sich die Werbegemeinschaft Hille vom Heimat- und Verkehrsverein: Der Gewerbeverein Hille war geboren. Ihm gehörten zu dieser Zeit bereits mehr als 30 Firmen an.

In den darauffolgenden Jahren fanden neben der Gewerbeausstellung auf dem Hiller Frühjahrsmarkt und den Weihnachtsveranstaltungen etliche kleinere und größere Aktionen statt. So wurde im Jahr 1987 die erste gemeinschaftliche Modenschau im Hiller Lindenhof ins Leben gerufen. Auch kümmerte sich der Verein um eine festliche Weihnachtsbeleuchtung im Ort, die bis heute ständig gewartet und erweitert wird. Seit dem Ende der neunziger Jahre ist er Gewerbeverein zudem an der Organisation des Weihnachtsmarktes an der Alten Brennerei beteiligt.

Im Jahr 2012 feiert der Gewerbeverein Hille sein 35-jähriges Bestehen. Im Rahmen der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung übergab der langjährige Vorsitzende Heinz Barsch sein Amt an Uwe Wittemeyer. Dieser bedankte sich im Namen aller Vereinsmitglieder bei Heinz Barsch, der dem Verein 16 Jahre engagiert vorgestanden hatte und ernannte diesen zum ersten Ehrenvorsitzenden des Gewerbevereins Hille.

Mittlerweile sind über 50 Hiller Firmen im Gewerbeverein organisiert, um das Einkaufen in der Gemeinde weiterhin attraktiv zu gestalten.